Das Jubiläumskranzelreiten 1997


 

Die Trachtenmusikkapelle Zweinitz geleitete den Festzug mit den Ehrengästen, dem Marktrichter, der Kranzeljungfrau – reitend auf einem Pferd -, den Trachtenkindern und Trachtenfrauen zum Unteren Marktplatz. Eva Bianca Treppo war es, die die Ehre hatte, als lebende Jungfrau ausgewählt zu werden.

Nach dem Abmarsch der Musikkapelle zum Oberen Marktplatz, denen sich die Kranzelreiter anschlossen, erfolgte der schnelle Galopp dreimal den Marktplatz hinunter und hinauf.

Die 3 Läufer waren damals Frank Telsnig, Thomas Bischofter und Christian Leitgeb. Nun kam es zum Höhepunkt. Auf Kommando des Gemeindeamtsleiters liefen die drei Burschen los. Christian Leitgeb gewann das spannende Rennen und kehrte reitend zum Marktbrunnen zurück. Als Belohnung für den Sieg durfte er der lebenden Jungfrau das Kranzerl auf den Haupt setzen und sie küssen. Den Abschluss bildete der Tanz der Läufer mit ihren Tänzerinnen. Rund 8000 Zuschauer waren zum Jubiläumskranzelreiten gekommen.


Text: Marktgemeinde Weitensfeld